CO2-Haushalt & Klimawandel

Derzeit enthält die Atmosphäre rund ein Drittel mehr CO2 als vor 150 Jahren. Einmal gebildet und freigesetzt, steigen Treibhausgase in der Atmosphäre langsam auf. Sie bilden eine dichte Schicht, durch die die Wärme in der Atmosphäre gehalten wird. Somit wird es auf der Erde immer wärmer.

Wälder vernichten Kohlendioxid
Wälder mit ihren Bäumen und Pflanzen helfen mit, das Kohlendioxid abzubauen und es in Sauerstoff umzuwandeln. Leider werden riesige Urwaldflächen abgeholzt. Durch den Klimawandel gibt es eine Unmenge an Waldbränden. Auch durch die starke Umweltverschmutzung stirbt viel Wald. Die Waldfläche fehlt der Erde, um das Kohlendioxid wieder los zu werden.

Warum ist denn die Temperatur so rasch gestiegen?
Viele Klimatologen gehen davon aus, dass wir Menschen durch unsere Lebensart dazu beitragen, dass es so rasch wärmer wird. Wir sind verantwortlich für den erhöhten Treibhauseffekt!

CO2-Ausstoß

Die Erwärmung entsteht durch Verbrennen fossiler Stoffe. Je mehr Kohlendioxid in der Luft ist, desto wärmer wird es also. Dadurch sind viele Pflanzen vom Aussterben bedroht, da es ihnen zu heiß wird. Dann würden ganze Landschaften vertrocknen. In den letzten hundert Jahren ist die Menge des Kohlendioxids in der Erdatmosphäre (das ist die Luft um die Erde herum) ganz stark angestiegen.

Das kommt daher, dass die Menschen immer mehr Energie brauchen. Um die Energie zu erzeugen, werden fossile Brennstoffe wie Erdöl oder Kohle benötigt. Bei der Energieerzeugung entsteht dann das Kohlendioxid. Man müsste also weniger Energie aus Erdöl und Kohle erzeugen, um auch weniger Kohlendioxid in die Luft zu pusten.

Weiter zu: Gletscher: Eisreich oben am Berg
  • Worum geht´s bei Klima & Co?
  • Unser Wettermix: Von Sonne bis Nebel
  • Wasserkreislauf
  • Was genau ist diese Luftfeuchtigkeit?
  • Wer hängt die Wolken an den Himmel?
  • Warum steigt feuchte Luft eigentlich auf?
  • Wozu brauchen wir Wolken?
  • Weiß oder Grau: Die Farbcodes der Wolken
  • Niederschlag: Was kommt da von oben runter?
  • Wenn´s blitzt und donnert
  • Atmosphäre: Schutz für unsere Erde
  • Immer in Bewegung: Wind
  • Wetter, Witterung oder Klima?
  • Klimazonen: Tropische Hitze, polare Kälte
  • Jetzt ist Eiszeit
  • Wie viele Eiszeiten gab es?
  • Was bedeutet Klimawandel
  • Klimawandel und der Mensch
  • Natürlicher und menschgemachter Treibhauseffekt
  • Gletscher: Eisreich hoch oben am Berg
  • Permafrost: Wenn´s IMMER kalt ist
  • Klimawandel für Tier und Pflanze
  • Wo wirkt sich der Klimawandel besonders stark aus?