Verändert sich der Wasserhaushalt?

Die Alpen sind das sogenannte „Wasserschloss“ Mitteleuropas. Sie spielen bei der Versorgung des Kontinents mit Wasser eine entscheidende Rolle. Allerdings hat man im Wasserhaushalt von Flüssen und Seen, aber auch vom unsichtbaren Grundwasser, in der Vergangenheit Veränderungen festgestellt.

Veränderung des Wasserhaushaltes

Durch den Klimawandel steigen nicht nur die Temperaturen, es wandelt sich auch der Wasserkreislauf, und damit der Wasserhaushalt. Niederschlag, Verdunstung und Neubildung des Grundwassers verändern sich. Mit dem Anstieg der Lufttemperatur verdunstet immer mehr Wasser aus Bächen, Flüssen und Seen. Aus dem Boden entweicht das dort gespeicherte Wasser in die Luft, damit steht weniger Wasser für das Pflanzenwachstum zur Verfügung.

In Jahren mit großer Hitze, so wie wir sie in den letzten 20 Jahren öfter erlebt haben, fällt schon im Frühjahr wenig Regen. Heiße Sommer mit fast 40 °C und extrem wenig Niederschlag lassen die Wasserpegel in Flüssen und Seen im Spätsommer teils drastisch absinken. Wenn es weniger regnet, dann versickert weniger Wasser in den Boden, und es wird weniger Grundwasser gebildet. Grundwasser ist extrem wichtig, denn daraus wird der größte Teil unseres Trinkwassers gewonnen.

Weiter zu: Hitzewellen werden häufiger
  • Klimawandel im Alpenraum
  • Unsere Atmosphäre
  • Wasser: Nicht nur flüssig
  • Der Wasserkreislauf
  • Wolken: Luftige Flüssigkeitsspeicher
  • Klima & Klimazonen der Erde
  • Die Klimazone der Alpen
  • Damals wie heute: Das Klima ändert sich
  • Der Klimawandel ist eine Tatsache!
  • Ursachen des Klimawandels
  • Der Treibhauseffekt
  • Künstliche und natürliche Treibhausgase
  • Weltweite Folgen des Klimawandels
  • Stark betroffen: Das Alpenklima
  • Der Klimawandel und die Naturgefahren
  • Wasserkreislauf: Mehr Niederschläge
  • Hitzewellen werden häufiger
  • Dürrezeiten nehmen zu
  • Niederschläge im Winter: Mehr Regen
  • Lawinengefahr steigt
  • Schmelzendes Eis gibt Felsen frei
  • Gletscher verschwinden
  • Permafrost wandert nach oben
  • Klimawandel für Umwelt, Fauna und Flora
  • Tierisches Leben im Hochgebirge: Im Wandel?
  • Wälder im Klimawandel