So fühlt sich Schnee an

Schnee kann ganz verschiedene Eigenschaften haben:

Barry Bernhardiner im Schnee

PULVERSCHNEE ist trockener Schnee, der nicht zusammenklebt, auch wenn man ihn ganz stark zusammendrückt. Da geht nix mit Schneeballschlacht.

Pulverschnee

FEUCHTSCHNEE klebt zusammen, wenn man ihn drückt. Man kann tolle Schneebälle daraus machen. Aber Wasser kann man nicht aus ihm herauspressen.

Schneeballschlacht mit Feuchtschnee

NASSSCHNEE ist schon so feucht, dass Wasser herauskommt, wenn man ihn drückt.

Nassschnee

FAULSCHNEE ist ein Gemisch aus größeren Schneebrocken und Wasser, das nicht mehr gut zusammenhält.

Faulschnee
Spaß im Schnee
Weiter zu: Federleicht und tonnenschwer
  • Werde Lawinen-Experte!
  • Vom Wasser zur Flocke
  • Wie schnell fällt Schnee?
  • Schnee: Kristall oder Flocke
  • Schnee ist nicht gleich Schnee
  • Junger Schnee, alter Schnee
  • Federleicht und tonnenschwer
  • Weiße Glitzerwelt
  • Kunstschnee
  • Ist Kunstschnee gut für die Umwelt?
  • Wenn ich groß bin, werde ich ... Lawine
  • Von der Schneedecke zur Lawine
  • Achtung – Lawinengefahr!
  • Lawinen finden immer einen Weg
  • Lawinenarten
  • Die Schneebrettlawine
  • Lawinenopfer
  • Wer schützt uns vor Lawinen?
  • Ständiger Lawinenschutz
  • Auch Technik schützt
  • Und wie schützt ein Wald?
  • Punktgenau: Zeitweiser Schutz
  • Sport und Spaß im Schnee
  • Gute Vorbereitung ist das A und O