Der Wald in Österreich

Der österreichische Wald verändert sich laufend. Er dehnt sich immer weiter aus, und zum Glück entstehen wieder mehr natürlich durchmischte Wälder, welche die Fichten-Monokulturen ersetzen.

Die Österreichische Staatsfläche wird fast zur Hälfte von Wald bedeckt. Der Wald prägt somit die Landschaft. Drei Viertel von unserem Land gehören zu den Alpen. Deshalb befindet sich ein Großteil der österreichischen Wälder in den Bergen (Alpen).

Der Wald in Österreich
Weiter zu: Bergwald & Waldgrenze
  • Der Wald - eine abenteuerliche Entdeckungstour
  • Pflanzen im Wald
  • Bergwald & Waldgrenze
  • Baumarten im Schutzwald
  • Waldarten
  • Höhenstufen der Vegetation
  • Der Waldboden
  • Der Wald als Wasserspeicher
  • Was ist ein Schutzwald?
  • Schutzwald schützt vor Naturgefahren
  • Gefahren für den Schutzwald
  • Störfaktor Mensch