Auch Bäume trinken

Wie jedes Lebewesen auf der Erde braucht auch ein Baum Wasser zum Überleben. Er „trinkt“ über seine Feinwurzeln und dünnen Wurzelhaare. Auf der Suche nach Wasser wachsen diese häufig mehrere Meter tief in den Boden.

Über die Wurzeln gelangt das Wasser in das Innere des Baumes. Von da aus wird es durch ein weit verzweigtes Leitungssystem über den Stamm zu den Ästen und Zweigen transportiert.

Es ist erstaunlich, wie Bäume das Wasser ohne eine Pumpe bis in die höchsten Zweige befördern. Eine Fichte wird bis zu 50 Meter hoch. Trotzdem erreicht das Wasser jede einzelne Zelle des Baumes und vor allem der Blätter. Dort verdunstet das Wasser und saugt neues Wasser nach oben. Bei Laubbäumen steigt das Wasser bis zu 40 Meter in der Stunde auf. Bei Nadelbäumen verdunstet weniger Wasser, deshalb steigt es nur ein bis zwei Meter in der Stunde. Manche Bäume benötigen an einem warmen Sommertag bis zu 100 Liter Wasser am Tag.

Die starken Wurzelarme, die man oft von außen sehen kann, werden nicht als Trinkhalme verwendet – sie verankern den Baum in der Erde.
Weiter zu: Atmet ein Baum auch?
  • Besuch mich mal im Wald
  • Jeder Wald hat sein eigenes Klima
  • Der Wald in Österreich
  • Pflanzenreich im Wald
  • Wie isst ein Baum?
  • Atmet ein Baum auch?
  • Laubbäume: Grün, bunt, nackt
  • Warum werfen Bäume ihre Blätter ab?
  • Nadelbäume: Immer grün
  • Verlieren Nadelbäume die Nadeln?
  • Ausnahme: Lärche
  • Welche Bäume kennst Du?
  • Welche Wälder gibt es?
  • Monokulturen
  • Naturnaher Wald
  • Was ist ein Schutzwald?
  • Der ideale Schutzwald
  • Bäume im Schutzwald
  • Gibt es auch Früchte im Wald?
  • Pilze: Eine eigene Lebensform
  • Wald: Haus mit vielen Stockwerken
  • Tiere in der Baumschicht
  • Bewohner der Strauchschicht
  • Wer tummelt sich in der Krautschicht?
  • Was ist los im Moos und Wurzelreich?
  • Nachtaktive Tiere
  • Vegetationsstufen in den Alpen
  • Tallage: Laubwald
  • Mittellage: Reich der Nadelbäume
  • Hochlage: Die Kampfzone
  • Alpine Region: Dem Gletscher gefällt‘s
  • Gefahren für den Schutzwald
  • Wald im (Klima-)wandel
  • Schäden durch Niederschläge
  • Luftverschmutzung
  • Wildschäden
  • Machen auch Rehe mal was kaputt?
  • Störfaktor Mensch
  • Richtiges Verhalten im Wald
  • Regeln bei Waldbrandgefahr
  • Waldbrandgefahr
  • Was ist Feuer?
  • Natürliche Brandursachen
  • Menschgemachter Brand
  • Welche Wälder brennen besonders leicht?
  • Wann brennt ein Wald?
  • Brandgefahr im Frühling
  • Brandgefahr im Sommer
  • Mehr Brände durch Klimawandel?
  • Ausbreitung eines Waldbrandes
  • Gibt es verschiedene Feuer?
  • Bekämpfung eines Waldbrandes